Adverts + Words: dimensionen querdenken managt Ihre Online-Kampagnen

Wie erhalte ich mehr Aufmerksamkeit für den Internetauftritt meines Unternehmens?

Google AdWords, ein Wortspiel aus adverts, „Werbung“ und words, „Wörter“, ist ein Kampagnensystem zur Schaltung von Werbeanzeigen bei der Ergebnisdarstellung von Google-Suchergebnissen, aber auch in Videos oder in Apps.

Über die Definition von bestimmten Schlüsselwörtern (eben „adwords“) lässt sich festlegen, welche NutzerInnen eine Anzeige sehen. Dadurch wird der Streuverlust gering gehalten und direkt bestehende oder potenzielle Zielgruppen angesprochen, sowie Seitenaufrufe und Onlineverkäufe gesteigert. Präzisieren lässt sich die Anzeigenschaltung durch die Begrenzung der Werbekampagnen auf bestimmte geografische Regionen.

Die Aus- und Bewertung der Werbemaßnahmen wird durch umfassende Übersichten ermöglicht, bei denen sich neben Klickzahlen und Seitenaufrufen unter anderem einsehen lässt, wie die SeitennutzerInnen auf den Internetauftritt aufmerksam geworden sind.

Da zudem nicht bereits durch das bloße Anzeigen der Werbung, sondern erst durch die tatsächliche Nutzerinteraktion Kosten für das werbende Unternehmen entstehen und sich darüber hinaus ein maximales Tagesbudget festsetzen lässt, ist AdWords auch für kleine und mittlere Unternehmen finanziell tragbar und eine sinnvolle Ergänzung der klassischen Werbekanäle.